Alle verbauten Materialien und Komponenten erfüllen höchste Ansprüche und bieten perfekt ausgeführte, durchdachte Detaillösungen
Bodenrahmen
Jede Sauna erhält einen verrottungsfreien Bodenrahmen.

Unebenheiten im Fußboden können durch die eingelassenen Stellfüße ausgeglichen werden.
Elemente und deren Verbindung
Neue Techniken ermöglichen es uns, die  Blockbohlen-Sauna ohne Ecküberstände und Spannstangen zu fertigen.

Unsere Massivholz-Saunaanlage besteht aus einem perfekten und genial einfachen System: Die Bohlen werden mit vorwiegend stehenden Jahresringen (Rifts-Halbrifts) und einer Stärke von 56 mm gefertigt. Jede einzelne Bohle wird ringsum profiliert und gekontert.

Es werden 2 senkrechte Bohlen, mit dazwischenliegenden waagerechten Bohlen, mit 100 mm langen Hartholzdübeln zu vertikalen Verbundrahmenteilen zusammen gefügt. Die Breite der Elemente wird immer auf die Kabinengröße abgestimmt, wobei eine maximale Breite von 1000 mm nicht überschritten wird, um ein einheitliches und harmonisches Bild zu erhalten.

Durch spezielle Eckpfosten werden die Eckelemente zusammengehalten. Die Mittelelemente haben eine Nut-und Federverbindung. Durch die Art der Profilierung einzelner Blockbohlen und die Fixierung mit Hartholzdübeln wird eine sehr homogene Konstruktion geschaffen. Diese Verbundrahmenteile sind deshalb sehr starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen gewachsen. Sie halten jeglicher Art von Verwindungen und Fugenbildungen stand.
Lüftungssystem 
Wichtig bei jeder Saunaanlage ist die Be- und Entlüftung.

Sie entscheidet über gutes oder schlechtes Klima und ist maßgeblich für Ihr Wohlbefinden verantwortlich.

Unser System „Triotherm“ ist seit mehr als 3 Jahrzehnten bewährt  und sorgt in unseren Saunaanlagen für ein unvergleichbares sauerstoffreiches und zugfreies Klima.
Fenster
Sofern gewünscht können Fenster feststehend oder mit Dreh-Kippflügel eingesetzt werden.

Dies bietet sich besonders dann an, wenn bauseitig vorhandene Fenster erreichbar bleiben müssen.
Türen
Standardmäßig werden alle unsere Saunas mit einer Ganzglastüre aus Sicherheitsglas geliefert, wahlweise klar oder parsol.

Auf Wunsch sind auch andere Farben oder satinierte Türen möglich.
Inneneinrichtung
Die meist 3-stufige Inneneinrichtung ist aus Abachi - Weichholz gefertigt.

Um eine problemlose Reinigung des Bodens zu ermöglichen, kann die mittlere Ebene unter die obere Ebene geschoben werden, der Auftritt (unterste Ebene) ist frei versetzbar.

Rückenlehnen sind an den Wänden montiert, zwischen den Liegeflächen befinden sich Verblendungen.
Decken
Unsere Decken werden aus den gleichen massiven Blockbohlenelementen wie die Wände gefertigt

 

Wandverkleidungen
Neben der natürlichen Blockbohlen-Optik können wir auch Wandverkleidungen mit furnierten Hemlock-Paneelen oder mit massiven Hemlock-Leisten anbieten.